Kursangebote

…………………………………………………….

.

…………………………………………………….

……………………………………………………………………………………………………………………………….

 Qigong – Kurse in Haltern am See :


 *** Zertifizierte Qigong u. Meditations- Gesundheitskurse***   

Folgende Kurse können Sie mit Ihrer gesetzlichen Krankenkasse abrechnen:

Qigong

Mit den Bewegungssequenzen, die durch Visualisierungen bzw. durch das Lenken der Aufmerksamkeit unterstützt werden, kann das eigene Qi (Lebensenergie) gestärkt und erhalten werden.
Das regelmäßige Üben (Gong) schärft die eigene Körperwahrnehmung, vermittelt ein neues Körpergefühl und hilft, eigene Grenzen schneller zu erkennen und ggf. sanft zu erweitern.

Die theoretischen und praktischen Inhalte werden wie folgt vermittelt:
In der jeweiligen Informationsphase jeder Kursstunde werden die Qigong Grundprinzipien und deren Wirkungen zur Entspannung erläutert: Z. B., wie Stress im Kopf entsteht und sich in unseren Faszien durch Verspannungen manifestiert. Es wird darauf hingearbeitet , den “Kopf leer zu machen“ sich von Gedanken zu lösen und eine entspannte Haltung einzunehmen. Hier werden auch entsprechend Vorschläge zur direkten Umsetzung im Alltag gegeben. (Entspannt in der Schlange stehen, Bauchatmung vor dem Schlafen gehen usw.)
In der Einstimmungs-/Aufwärmphase werden diese Inhalte umgesetzt, indem der Kursleiter Lockerungs- u. Entspannungsübungen vormacht und sprachlich anleitet. So wird in den Schüttel- und Atemübungen das Lösen von Gedanken, Emotionen und Verspannung durch „geführte Reisen durch den Körper“ vollzogen.
Im Hauptteil der Kursstunde werden die Übungen stets unter dem Gesichtspunkt des Lösens und Loslassens vollzogen. In den vom Kursleiter angeleiteten Übungen werden die Auswirkungen des Lösens durch entsprechende Körpersprache sichtbar gemacht und verbal angeleitet. Desweitern erfährt der Teilnehmer durch vom Kursleiter vorgenommen Haltungskorrekturen die Auswirkungen des Lösens direkt am eigenen Körper.
Die Abschlussphase der Kurstunde beinhaltet immer ein zur Ruhe kommen, Entspannen und Einsammeln der freigewordenen Energie durch geführte Atmung/Meditation.
Die Kursstunden sind jeweils so aufgebaut, dass sich physische Beanspruchung und Entspannung möglichst optimal ergänzen.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten ein Handout / Kursmanual anhand dessen sie die Übungen auch zu Hause nachvollziehen können.

Geübt wird die „Luo Han Gong“ Methode, in der der Fluss der Bioenergie geregelt, die Atmung mit der Bewegung koordiniert und die Tätigkeit der Muskeln, Sehnen und Gelenke perfektioniert wird. Die Übungen wirken sich auf das Fasziengewebe aus. Es fühlt sich so an, als ob die Faszien in die richtige Position gezogen werden. Die in den Faszien gespeicherten Verspannungen, die uns Schmerzen bereiten, werden durch die Bewegung des Gewebes gelöst.

Zertifiziert durch die Zentrale Prüfstelle Prävention – beauftragt durch die Krankenkassen der Kooperationsgemeinschaft zur kassenartenübergreifenden Prüfung von Präventionsangeboten nach § 20 Abs. 1 SGB V.

Kursnummer: 20190703-1120460 (60 Minuten)

Details:

Themenbereich(e):
  • Stressmanagement/ Entspannung
Umfang und Dauer 8 Einheiten à  60 Minuten
Kursgebühr* Auf Anfrage
Kursleiter: Roland Pokern
Zielgruppe:
  • nicht geschlechtsspezifisch

                                                 Termine für 2024

Kurs Nr.     Tag               Zeitraum Uhrzeit
von bis von  bis
1.3 Dienstag 23.04.24 25.06.24 19:00 20:00
1.4 Donnerstag 25.04.24 27.06.24 18:15 19:15
1.5 Donnerstag 25.04.24 27.06.24 19:30 20:30

______________________________________________________________________

Veranstaltungsort:        Schloss Sythen

Adresse:                      Stockwieser Damm 25, 45721 Haltern am See / Sythen

Anmeldungen:             Telefonisch unter:  02364 509557

per Mail an:  qigong-haltern@web.de

Teilnehmerzahl:            Min: 6 ;   Max 15



+++ Daoistische Meditation für Anfänger+++

Dienstags 19.00 -20.00h.

„Meditation ist der Weg, der zur Vereinigung des Geistes und der Seele führt und die Türen öffnet, um ins „Allumfassende Eine“ einzutreten und dort zu ruhen. Durch Meditationspraxis kann die Seele langsam erwachen und sich ihres wahren Ursprungs bewusst werden“

Quelle: Himmel-Erde-Mensch; Gerhard Milbrath; Lotus-Press